ETP Solutions GmbH Facebook Google+

Leistungsoptimierung beim Motorsteuergerät

Chip Tuning Garage Tuerlersee Aeugstertal Genius by ETP Solutions GmbH

Was ist ein Motorsteuergerät?

Das Motorsteuergerät oder auch ECU genannt, ist eine Einheit, welche alle Parameter des Motors verwaltet. Die meisten Steuergeräte werden von Bosch, Magneti Marelli, Siemens, Delphi, Delco und IAW hergestellt.

Bosch Med17FgTech v54

Welche Fahrzeuge können optimiert werden?

Die Motorsteuergeräte wurden anfangs der 90er Jahre eingeführt. Bis zum Jahr 2000 wurden aber Speicherchips verbaut, welche man nicht löschen und neu beschreiben konnte. Daher war es notwendig das Steuergerät zu demontieren und zu öffnen um die Speicherchips ersetzten zu können. In den darauf folgenden Jahre wurden beschreibbare Speicherchips verbaut, welche die Programmierarbeit vereinfacht haben, da das löschen und wieder beschreiben der Software des Steuergerätes mittels spezifischen Geräten ermöglicht wurde. Das Steuergerät muss nicht mehr ausgebaut werden. Die Änderungen sind sofort spürbar und im Falle einer Unachtsamkeit kann das Steuergerät blockieren oder ein Motorschaden entstehen.

OBD Connector

Welche parameter werden verändert bei der leistungs optimierung?

Die Hauptparameter, welche verändert werden, sind: Die Einspritzzeiten, der Druck der Einspritzpumpe, die Vorzündung, die Gaspedal Reaktion, die Limits der Lambda Sonde, der Turbo Druck, die Dauer der Overboost Phase, die Swirlklappen Ansteuerung und der Drehzahlbegrenzer.

Chip Tuning Winols

warum sollte man die original Software modifizieren?

Die Fahrzeughersteller produzieren die gleichen Fahrzeuge für verschiedene Länder, mit jeweils eigene Vorschriften betreffend maximale Emissionswerte, andere Kraftstoffe, andere Klimaverhältnisse, anderer Fahrstil und Strassen. Um die Herstellungskosten niedrig zu halten, wird jeweils nur ein Motor entwickelt der dann mittels verschiedene Software Versionen für das jeweilige Land angepasst (zum Teil in der Leistung limitiert) wird. Das Ganze wird so programmiert, dass nicht das gesamte Leistungspotential des Motors ausgenutzt wird sondern im Schnitt nur etwa 80%. Mittels einer Leistungsprogrammierung erzielt man somit eine höhere Leistung und weniger Verbrauch indem man die restlichen 20% Leistungsreserven des Motors ausnützt und sie den Bedürfnissen des Kundes anpasst. Heutzutage findet man im Fahrzeughandel viele verschiedene Fahrzeuge mit gleichem Hubraum aber mit verschieder Leistung. Dies wird einerseits gemacht um den Verkauf neuer Modelle mit mehr Leistung zu fordern und zeigt uns andererseits wie eine andere Programmierung des Motorsteuergerätes die Leistungsfähigkeit des Motors erhöhen oder zum Teil auch verringern kann. Wird die Leistungsoptimierung auf vernünftiger Basis gemacht, kann man eine Leistungs- und Drehmoment Zunahme von bis zu 25% erreichen und der Kraftstoffverbrauch wird im Schnitt um 20% gesenkt. Damit erhöht man die Lebensdauer des Motors, da dieser nicht mehr mit so abgemagertem Gemisch arbeiten muss.

chip-tuning

Ist es möglich nach einem tuning wieder auf original zu wechseln?

Während des Tuning Vorgangs wird die original Software in unserem Database kopiert und dem Kunden gegeben, somit kann jederzeit wieder der Werkszustand hergestellt werden.

Backup ECU

Wann lohnt sich eine Steuergerät Programmierung?

  • Hat ihr Auto eine hohe Laufleistung und ist somit nicht mehr so leistungsfähig wie neu?
  • Ist der Kraftstoffverbrauch gestiegen und die Leistung gesunken?
  • Der Turbolader spricht erst bei hoher Drehzahl an oder nicht mehr so stark wie er sollte?
  • Kommt beim Kaltstart weisser Rauch aus dem Auspuff?
  • Überholen geht nur noch mühsam?
  • Eine Steigung zu überwinden noch mühsamer?
  • Wünschen sie sich eine bessere Gasannahme?
  • Leuchten Fehlerkontrolllampen im Armaturenbrett auf?
  • Hat ihr Fahrzeug aus tiefer Drehzahl keine saubere Beschleunigung mehr?
  • Haben sie bei ihrem Dieselmotor Ärger mit dem Partikelfilter?
  • Startet ihr Fahrzeug schlecht am Morgen oder wenn es warm ist?
  • Wechselt ihr Automatikgetriebe an einer Steigung manchmal ständig zwischen zwei Gängen hin und her?
  • Haben sie Probleme mit dem Abgasrückführungsventil (EGR)?
  • Haben sie die Batterie ersetzt und kennen sie ihren Radiocode nicht mehr?
  • Wurde an ihrem Rennfahrzeug eine Sportauspuffanlage ohne Katalysator montiert und möchten sie nun die Fehlercodes im Zusammenhang mit der Lambdasonde eliminieren?
  • Möchten sie bei ihrem AdBlue Fahrzeug die Unterhaltskosten senken indem sie das System ausser Betrieb setzen?
  • Steigt bei ihrem Dieselmotor von Service zu Service das Oel Niveau?
  • Muss bei ihrem Rennfahrzeug die Höchstgeschwindigkeitsperre deaktiviert werden?
  • Wurde ein grösserer Turbolader oder grössere Einspritzdüsen montiert und diese müssen jetzt elektronisch angepasst werden?
  • Soll der Luftmassenmesser bei einem Rennfahrzeug ausser Betrieb gesetzt werden?
  • Das Start&Stop System nervt sie nur?

Können sie bei einer der Fragen mit JA antworten, dann lohnt sich eine neue Programmierung.